Jetzt haben wir sie endlich alle beisammen ...

 

"Lyrisches Lebenswerk

zum Lesen und Hören",

titelt die Rhein-Zeitung

(9. 9. 2020):

"Wer die Sammlung

dann aufschlägt,

der darf teilhaben

an einer

tief bewegenden Lyrik."

 

 

 

Foto: Julia Hilgeroth-Buchner

Ja, wir haben nachgelegt  -  und richtig gut aufgelegt:    

... und auch noch richtig gut vorgelesen: